Alles über uns


Unser traditionelles Landgasthaus ist ein Familienbetrieb im Besitz von Metzgermeister Hans Geiger, der diesen mit seinem Vater, Metzgermeister Johannes Geiger und seiner Mutter Gabriele Geiger betreibt.

Unser Haus gehört noch zu jener Art von Gasthäusern, wo sich die alteingesessene Familie in bewährter Tradition mit viel Freude dem Wohl des Gastes widmet.

Heute sind wir weit über unseren Ort hinaus für unsere Gastlichkeit, gute Metzgereiwaren, schwäbische Hausmannskost sowie unserem Partyservice bekannt.  

Ob Geburtstag, Hochzeit oder Vereinsausflug, bei uns lässt es sich gut feiern. Bis zu 140 Gäste finden im Lokal und den beiden Nebenzimmern Platz. Die Terrasse kann im Sommer genutzt werden. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und unsere Kegelbahnen sind eine Freizeitalternative bei schlechtem Wetter.

Schwäbische Spezialitäten werden Donnerstags serviert. Maultaschen, Hefeknöpfle und Siedfleisch sind nur ein paar Beispiele für die bodenständigen Traditionsgerichte. Hirn- und Flädlessuppe sind fast immer im Angebot. In der kalten Jahreszeit bieten wir Wild und Geflügel. Rehbraten und Ente stehen dann des Öfteren auf der Speisekarte. Am Wochenende setzen wir auf Braten und da wird alles aufgetischt, vom Krustenbraten bis zur Schweinshaxe oder der gefüllten Kalbsbrust.

Zu Festen und Feierlichkeiten arrangieren wir erlesene Menüs mit dekorativen Arragements im Nebenzimmer oder auf der Terrasse.

Für Ihre Gäste bieten wir Übernachtungsmöglichkeiten zu günstigen Preisen.

Hausgemacht und aus der eigenen Metzgerei, darauf legen wir ebenso größten Wert.

Im Partyservice bieten wir von Vorspeisen über verschiedene Themenbuffets wie schwäbisch oder mediterain auch Klassiker wie Schnitzel, Krustenbraten oder Lachs an.

Und noch etwas, wundern sie sich nicht, wenn ein Ortsansässiger über das  Bürgerstüble spricht und es mit seinem Hausnamen "Beggaseff" benennt (der Urgroßvater war Bäcker und Gastwirt und sein Sohn hieß Jo"seff"). Der Seniorchef Metzgermeister Josef Geiger starb 2009 mit über 100 Jahren.